0 0

Der Wegbereiter für den neuen Karosserie-Stil der 60er!

  • Ford Taunus 17 M „Badewanne“
  • Ford Taunus 17 M „Badewanne“
  • Ford Taunus 17 M „Badewanne“
  • Ford Taunus 17 M „Badewanne“ - 1
  • Ford Taunus 17 M „Badewanne“ - 2
  • Ford Taunus 17 M „Badewanne“ - 3

Ford Taunus 17 M „Badewanne“

Der Artikel ist leider ausverkauft
Artikel-Nr.:
38328
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Beschreibung

Das Vertrauen in den Fortschritt, Experimentierfreudigkeit und Mut zur Extravaganz prägten den Zeitgeist der 60er und fanden im Automobilbau ihre Vollendung. Der 1960 vorgestellte FORD TAUNUS 17 M mit Vierzylindermotor, 60 PS Leistung und 135 km/h war ein Wagen der oberen Mittelklasse. Seine auffällige, runde Form, die im krassen Gegensatz zu seinem Vorgänger stand, verlieh ihm den Kosenamen „Badewanne“, erbrachte allerdings auch einen äußerst geringen Luftwiderstand von bemerkenswerten 0,4 cw. Klare Linien und glatte Seitenflächen entsprachen ganz dem neuem Zeitgeist hin zu einer dezenteren Optik. Das Zinkdruckguss-Modell (1:18) ist detailgetreu mit zahlreichen Details, bis hin zur authentischen Innenausstattung und Motornachbildung, lenkbaren Vorderrädern sowie Motorhaube und Vordertüren zum Öffnen, gefertigt. Im Straßenbild ist dieser formschöne Wagen heute nur noch höchst selten zu finden, darum hat er in Ihrer Sammlung einen Ehrenplatz verdient!


Das sagen unsere Kunden
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Ihre Fragen zum Produkt