0 0
Freizeit

Sammlerstücke

Sammlerstücke – sammeln, bis die Kasse klingelt


Seit Jahrhunderten wurde bereits gesammelt. Was, fragen Sie sich? Alles, was für die Menschen Wert hat und von Bedeutung ist. Meist handelt es sich dabei um Raritäten aus der Familie, die laufend an die nächste Generation weitergegeben werden. In anderen Fällen möchte man eine neue Sammlung beginnen: Modellautos, Münzen, Schmuck oder verrückte Technik-Gadgets. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Im EUROtops Online-Shop finden Sie als neuer und alteingesessener Sammler wundervolle Einzelstücke, die in keiner Vitrine fehlen dürfen – doch stöbern Sie selbst!

Münzen – schillernde Schätze aus edlen Metallen


Wenn auch unbewusst, jeder hat sich bereits die eine oder andere Münze aufgehoben. Vielleicht bringt sie Glück. Vielleicht ist sie ein seltenes Exemplar aufgrund einer Fehlprägung. Vielleicht sieht der Besitzer die Münze als Geldanlage. Welcher Beweggrund es auch ist, alte Münzen haben einen beachtlichen Wert. Beim Sammlerwert der Münzen sind vier Faktoren ausschlaggebend:

  • 1. Angebot und Nachfrage: Je seltener eine Münze produziert wurde, desto höher ist die Nachfrage und damit die Wertsteigerung.
  • 2. Materialwert bei Münzen aus Edelmetallen.
  • 3. Erhaltungsgrad: Münzen aus dem 20. und 21. Jahrhundert werden ausschließlich in prägefrischer Erhaltung gesammelt, um einmal den vollen Wert dessen zu erhalten.
  • 4. Alter und Geschichte ist bei antiken und mittelalterlichen Münzen ein entscheidender Faktor für spezialisierte Händler und Sammler.

Der rote Faden einer Sammlung

Wenn Sie mit einer Sammlung beginnen, finden Sie zunächst einen roten Faden. Eine Sammlung, die von allem etwas hat, ist eher eine Ansammlung an Dingen. Möchten Sie Schmuck sammeln, können Sie sich beispielsweise auf Ohrringe, Gold- oder Silberschmuck, Perlen, Uhren und vieles mehr spezialisieren. Auch bei Modellautos können Sie sich einer Bauart widmen – Oldtimer, Trucks, Rennwagen, Automarke etc. Bei Sammlermünzen kann das Jahr der Prägung ein Sammelfaktor sein. Wahre Leseratten schätzen den Duft alter Werke, die in alter Schrift geschrieben wurden. Die erste Auflage des Werkes eines berühmten Autors kann definitiv eine Wertanlage sein.

Was ist beim Kauf von Raritäten zu beachten?

Wenn Sie Sammlerstücke aus zweiter Hand erwerben möchten, sollten Sie auf verschiedene Punkte achten. Vergleichen Sie die Preise der Händler, die das gewünschte Objekt anbieten. Oft werden mit dem Nichtwissen der Kunden höhere Beträge erzielt. Lesen Sie sich deshalb auch in das Thema ein und informieren Sie sich umfassend. Bevor Sie die Ware erwerben, sollten Sie die Qualität prüfen. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin und begutachten Sie die Details genau. Material und Herstellerinformationen sind auch beim Neukauf von Sammlerstücken essentiell. Informieren Sie sich genau, was bei der Werterhaltung des Produktes relevant ist und prüfen Sie die Produktbeschreibung.

Wertsteigerung und Sammlerwert von Sammlerstücken

In Raritäten zu investieren ist eine gute Anlage, die jedoch auch ein Risiko enthält. Leider ist eine mögliche Wertsteigerung nicht vorhersehbar, da bestimmte Strömungen und Trends für einen Aufschwung oder eine Senkung des Wertes ausschlaggebend sind.

Durchstöbern Sie das Sammlerstücke-Sortiment von EUROtops und wecken Sie Ihre Sammelleidenschaft! Die einzigartigen Objekte ziehen sicher alle Blicke auf sich.

Artikel zu Sammlerstücke günstig online kaufen: Bestellen Sie im Online Shop 28 Sammlerstücke Artikel - letzte Aktualisierung: 13.12.2017