0 0
MB Unimog 401 Froschauge

MB Unimog 401 Froschauge

Größentabelle:
Verfügbarkeit:
Der Artikel ist leider ausverkauft
Artikel-Nr.:
31510
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Beschreibung

Der legendäre Unimog „Froschauge“ jetzt als imposantes Modell im Maßstab 1:18 und in streng limitierter Edition!

Auf 1.000 Exemplare ist diese äußerst detailreiche Replika des MB UNIMOG 401 „FROSCHAUGE“ limitiert. Der Name Unimog wurde aus der firmeninternen Bezeichnung „Universal-Motor-Gerät“ gebildet und stand für einen allradgetriebenen Kleinlastkraftwagen und Geräteträger. Er wurde und wird vor allem für die Land- und Forstwirtschaft, aber auch für kommunale Aufgaben eingesetzt. 1951 verließ der erste Unimog der Baureihe 2010 das Band in Gaggenau - noch mit dem Zeichen des Ochsenkopfes und ohne den Mercedes- Stern auf der Haube. 1953 wurde das gerade mal 3,50 m lange Fahrzeug in die Baureihe 401 umbenannt und bekam erstmals eine geschlossene Fahrerkabine, was ihm den Namen „Froschauge“ einbrachte. Das authentische Modell aus Zinkdruckguss (Maße ca. 28 x 14 x 14 cm) mit beweglichem Schneepflug wartet neben seiner prächtigen Hochglanzlackierung und aufwändigen Fotoätzteilen mit lenkbaren Vorderrädern, zu öffnenden Türen und beweglichen Ladeklappen auf. Berreichern Sie Ihre ambitionierte Sammlung jetzt um dieses seltene Relikt aus der Wirtschaftswunderzeit!

Das sagen unsere Kunden
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Ihre Fragen zum Produkt